Gynäkomastie (Brustgewebsreduktion) bei Männern

Gynäkomastie ist die Vergrößerung der Brustdrüse beim Mann auf Grund eines hypertrophischen Wachstums des Drüsengewebes. Diese Brustveränderung wird von den betroffenen Männern oft als peinlich empfunden und kann zu teilweise erheblichen Störungen des Selbstvertrauens führen.

Die Gynäkomastie kann durch eine Brustgewebsreduktion behandelt werden. Dabei wird durch die Brustwarze der Überschuss der Drüse und des Fettgewebes entfernt und auf das gewünschte Maß reduziert.  Die Haut, die die Brust umschließt, wird entsprechend reduziert und die Brustwarze wird fein und in der korrekten Position wieder vernäht.

Wir beraten Sie gerne

Estetica
Clinic im Spitaler Hof
Kurze Mühren 1
20095 Hamburg

Tel.: +49 40 - 40 18 58 58
Fax.: +49 40 - 40 18 58 57

zur Anfahrtskarte

Treten Sie mit uns in Kontakt

*Pflichtfeld