Young Facelift Hamburg

Unser Haus bietet eine neue, mikochirurgische Methode an die speziell auf die Bedürfnisse von jüngeren Patienten im Alter zwischen 35 und 50 Jahren eingeht. Young Facelifting heißt jenes Verfahren, dass auf der Basis der bereits an früherer Stelle erwähnten SMAS-Technik durchgeführt wird.

Während der Schnitt bei altbewährten Techniken sichtbar am äußeren Rand des Ohres entlang führte, verläuft beim Young Facelifting der Schnitt S-förmig in der Ohreninnenseite. Überschüssige Haut wird  entfernt,  das Unterhautgewebe und die Gesichtshaut gestrafft . Durch die Straffung in mehreren Gewebeschichten bleibt ein natürlicher und individueller Gesichtsausdruck erhalten. Mittels des minimalen Schnittes werden Harmonisierung des Hals-Wangen-Überganges und Glättung der Nasolabialfalte erzielt.

„Unsere Patienten sind von der neuen Technik absolut begeistert“, sagt der Leiter der ESTETICA CLINIC (Hamburg), Prof. Uni (Haybusak).  MD. DDS. (GUS)  George KHOURY. Er fährt fort: „Mit dem Young Facelifting erreichen wir eine optische Verjüngerung von fünf bis sieben Jahren und das bei minimalen Narben, die innerhalb des Ohres verlaufen und somit so gut wie gar nicht sichtbar sind. Die Patienten fühlen sich jünger, weil sie frischer aussehen.“

Das Young Facelifting wird unter örtlicher Betäubung durchgeführt. Die Operationsdauer beträgt 2 – 3 Stunden. „Gesellschaftsfähig“ ist man im Gegensatz zu üblichen Faceliftings bereits nach 6 – 8 Tagen.

Wir beraten Sie gerne

Estetica
Clinic im Spitaler Hof
Kurze Mühren 1
20095 Hamburg

Tel.: +49 40 - 40 18 58 58
Fax.: +49 40 - 40 18 58 57

zur Anfahrtskarte

Treten Sie mit uns in Kontakt

*Pflichtfeld